Gemahlener orientalischer Kreuzkümmel (Kamoun)

Gemahlener orientalischer Kreuzkümmel (Kamoun)

Ab CHF 3.15

Der aus Zentralasien stammende „Cuminum cyminum“ wird in mehreren Ländern Nordafrikas, aber auch in nördlicheren Regionen wie Russland, wo er „Keummel“ genannt wird, und bis nach Norwegen angebaut.

Seit dem alten Ägypten in der Küche verwendet, um Suppen, Eintöpfe und Brot zu würzen, wird es auch heute noch für diese Gerichte sowie für nordafrikanische Zubereitungen verwendet, die es zu einem unverzichtbaren Kraut gemacht haben.

UGS CUMINO21 Kategorie
Gewicht
Beutel 40g
Menge
In den Warenkorb

Zutat : gemahlener orientalischer Kreuzkümmel
Herkunft : Türkei/ Syrien
Allergen : nein

Gewicht 50 g
Gewicht

1 Liter ca. 520 g, 1/4 Liter ca. 120 g, Glas 45 g, Beutel 1 kg, Beutel 40 g, Beutel 500 g, Sprinkler/Mühle 50 g, Liter

0