Hähnchen Jalfrezi
Commentaires fermés auf Chicken Jalfrezi

Hähnchen Jalfrezi

Jalfrezi ist eines der traditionellen Gerichte der indischen Küche. Seine Rezeptur ist zunächst auf Fleischreste (Huhn, Lamm) ausgelegt, vor allem aber eines der am einfachsten zuzubereitenden indischen Gerichte. Das folgende Rezept kann durch die Verwendung von anderem Gemüse wie Blumenkohl, Auberginen usw. abgewandelt werden.
Gesamtzeit 30 min
Art des Gerichts Hauptgericht
Küche Indianer
Abschnitte 4 Leute

Zutaten
  

  • 200 g. Hähnchenfilet in Stücke von 4 cm Länge und 2 cm Seitenlänge schneiden
  • 2 Zwiebeln gehackt
  • 1 Rote oder gelbe Paprika in 2cm Würfeln
  • 1 Zucchini in 2 cm große Würfel schneiden
  • 4 Tomaten geschält und gewürfelt (oder eine kleine Dose passierte Tomaten)
  • 2 cs. Madras-Curry
  • 2 cc. Korianderblätter gehackt
  • Natives Lesbos-Öl

Anweisungen
 

  • Die Hähnchenteile mit 1 EL Currypulver mischen und in einer Sautierpfanne oder einem Wok kurz anbraten und beiseite stellen.
  • 1 EL Öl in der Bratpfanne erhitzen und die Zwiebeln 10 Minuten dünsten.
  • Fügen Sie Knoblauch, Paprika und in letzter Minute den letzten Löffel Curry hinzu.
  • Gut mischen.
  • Die Tomaten unter Rühren hinzugeben, die Hitze etwas reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen, bevor die Zucchiniwürfel eingearbeitet werden.
  • Offen weitere 5 Minuten garen lassen.
  • Das Hähnchen wieder in die Zubereitung geben und ca. 3 Minuten fertig garen, das Hähnchen sollte nicht zu lange garen, um zart und saftig zu bleiben.
  • Mit gehacktem Koriander bestreuen und heiß mit Basmatireis servieren
0

TOP